TWB 2011

11. Mai 2011

Tuning World Bodensee 2011

Vom 4.-8. Mai 2011 fand wiederum die grösste Tuning-Messe Europas im deutschen Friedrichshafen statt.

Auch in diesem Jahr wurden die Bewerbungsunterlagen vom TWB- Orga-Team  gutgeheissen.

In diesem Jahr war nebst dem TDCS erstmals auch das neu gegründete

Toyota-Team-Oberland (TTO) mit von der Partie.

Die beiden Clubs präsentierten unter dem Motto „Typisch CH“  zusammen 7 Fahrzeuge.

Für Essen und Unterhaltung war wie immer bestens gesorgt…….

 

zum geniessen….

Alles Shot oder was?

Es gab auch noch was neues an der TWB.

Etwa 2 Wochen vor der TWB meldeten wir uns spontan zum TWB-Kartcup an.

Pro Team waren 3 Fahrer am Start. Ein Rennen dauerte 10 Minuten. Ziel war es nicht das Rennen zu gewinnen sondern, die schnellsten Zeiten zu fahren.

Alle gefahrenen Zeiten wurden zusammengezählt. Die Teams mit den schnellsten Gesamtzeiten qualifizierten sich für Halbfinal bzw. Final.

In einer der Messehallen fanden wir eine ziemlich rutschige Rennstrecke vor.

Nach einem etwas „lahmen“ beginn kamen die TDCS/TTO Fahrer aber immer besser mit der „Driftstrecke“ zurecht. 

Die TDCS/TTO Fahrer kämpften immer verbissener und standen schlussendlich als 5.+6. platzierte locker im Final.

In diesem Final änderten sich allerdings die Regeln. Das Rennen dauerte neu 30 min. Ermittelt wurden nicht mehr die schnellsten Zeiten sondern wie im Rennsport so üblich der Sieger. Ausserdem gab es während dem Rennen 2 Fahrerwechsel in der Boxengasse.

Nach gutem Start von beidem Teams mit Platzierungen im vorderen Mittelfeld wurde das Rennen härter.

Nach unfreiwilligen Drehern bzw. Ausflügen in die Steckenbegrenzungen, gäll Sergi :-) wurde das Rennen regelmässig durch Gelbfasen gestört.

Alle kämpften tapfer um Ränge bis zum Schluss.

Am Ende schauten die Platzierungen 5. TDCS und 11. TTO heraus.

Angesichts der 93. gestarteten Teams war die Kartpremiere sicher ein super Erfolg!!!

Weitere Bilder der TWB 2011

Falken Drift Show

  • Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben