1.2 Heckklappen cleaning

16. Juni 2010

Als nächstes wurde die Heckklappe gecleant. Die Nummeromulde wurde zugeschweisst und die Griffleiste entfernt.

Die Übergänge wurden grundiert und fein säuberlich mit Metallspachtel überzogen.

Arbeitsschritte:

– Heckklappe komplett demontieren (Scheibe, Kabelstränge Griffleiste)

– Schablone herstellen und der Muldenumrandung anpassen

– In der Mulde verstärkungen einschweissen, damit das ganze beim Schweissen nicht einfällt.

– Blech anfertigen (nach Schabblone)

– alles Unsichtbare blanke Blech grundieren

– Blech einschweissen

– Schweissnaht innen anschleifen und grundieren

– Übergänge zurückschleifen, grundieren und Verspachteln

– Spachtel schleifen, grundieren und Füllern

– Füller schleifen, vorbereiten und lackieren

– Hohlräume versiegeln

– Heckklappe montieren, einpassen und zusammenbauen

Arbeitaufwand ca. 40 Stunden

  • Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben